Alchemie und Paracelsusmedizin
Signaturenlehre
 

Das alchemistische Weltbild gründet sich im Wesentlichen auf sieben hermetischen Prinzipien. Das wichtigste von ihnen fordert einen Zusammenhang zwischen dem Aufbau unseres Sonnensystems und dem Aufbau der belebten Materie auf der Erde. „Wie oben so unten.“ Hierbei wird kein Unterschied zwischen belebter und unbelebter Materie gemacht, da die Alchemisten davon ausgehen, dass alle Materie im Grunde Geist ist.

„Ihr wisset durch die Kunst der Signatur, daß jedes Ding nach dem, aus dem es ist und zu dem es gehört, gezeichnet wird, damit es immer gleich gefunden werde, wie es die Kunst der Signatur anzeigt, die der Arzt kennen soll, um dies zu verstehen.“

Die Sonne mit ihrer Oktave fördert die Bildung oktaedrischer Körper wie das Gold und den Diamanten. Dementsprechend spricht man davon, dass dieses Edelmetall und der härteste aller Edelsteine Sonnensignatur trägt.

 
 
 
 
Die Metalle gelten ganz allgemein als Antennen für die Wellen der Himmelskörper. Gold gehört zur Sonne, Silber hat die Signatur des Mondes, Kupfer die der Venus, Eisen die des Mars, Zinn gehört zum Jupiter und Blei zum Mars. Das merkwürdigste aller Metalle, das bei Zimmertemperatur flüssig bleibt, das Quecksilber, gehört hierbei zum schnellsten aller Himmelskörper, dem Merkur.

Auch in der Pflanzen- und Tierwelt begegnen wir Signaturen. Das ist darum so wichtig für uns, da der menschliche Körper selber wie ein kleines Sonnensystem aufgebaut ist. Nach dem Gesetz der Entsprechung werden die verschiedenen Organe und Sinnesorgane des Körpers durch die sieben Himmelskörper regiert. Das Herz und Augen gehören zur Sonne, Geschlechtsorgane und Gemüt zum Mond, die Atmungsorgane zum Merkur, die Nieren zur Venus, Magen und Darm zum Mars, Leber zum Jupiter und Knochen, Haare und Zähne zum Saturn.
 
 
body

Sonne:
Mond::
Merkur:
Venus:
Mars:
Jupiter:
Saturn:

Herz, Auge
Gemüt, Geschlechtsorgane
Lunge, Atemwege
Nieren, Hau
Magen, Darm, Galle
Leber, Schilddrüse
Knochen, Haare, Zähne

 
 
Dr. Michaela Dane       info@michaela-dane.com